Kleinkunsttheater „Die Säule“, Goldstr. 15 im Dellviertel

WICHTIG: Dieses Event findet statt im Kleinkunsttheater „Die Säule“, Goldstr. 15 im Dellviertel. Als Kollegen in der Kulturarbeit unterstützen wir auch gerne andere Häuser.

Lieder und Texte über die Stadt, das Leben und die Liebe

Die Musiker Willi Meyer und Tobias Rotsch alias Wolfspelz – zwei Generationen Singer/Songwriter – bildeten den musikalischen Rahmen bei Lese-Musik-Tour 2017 von Esther Schweins mit Texten von Erich Fried. An zwei Abenden gastierten sie in der Säule in Duisburg. 

Jetzt haben sich Tobias und Willi wieder zusammengetan. Sie lesen Texte u.a. aus Willi Meyers Autobiografie „Wo ist die Zeit geblieben“ und singen Lieder über den Wandel der Welt, Konflikte aber auch Gemeinsamkeiten, die besonders durch die lange Freundschaft der beiden gebürtigen Duisburger und ihrer musikalischen Bandbreite an Farbe gewinnen. Meist eigene Songs in deutscher und englischer Sprache aber auch Interpretationen von Bob Dylan über Cat Stevens bis zu den Beatles.

Willi Meyer steht seit 55 Jahren auf der Bühne und arbeitet als Musikproduzent und Sprecher. Er lebt auf Mallorca und in Duisburg, wo er das Kulturzentrum „…kulturiges… im Duisburg-Hamborner Ratskeller“ seit fast 40 Jahren leitet.

Tobias Rotsch hat in Münster Keyboards & Musikproduktion studiert und arbeitet als Pianist und Dozent. Seit vielen Jahren ist er Keyboarder der Willi Meyer Band.

Mit dabei ist der Bassist Ian Stewart, der über 30 Jahre im Starlight-Express Orchester spielte und ebenso wie Tobias Rotsch zur festen Besetzung der Willi Meyer Band gehört

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Karten (15,50 €/ erm. 14,- €) unter: (0203) 2 01 25 (0203) 289 5765

oder m.linn@stadt-duisburg.de