23.09.2016 | Pianoforte

Vorlage_Programm_kulturiges

Für alle die Pianoforte noch nicht kennen:

Seit 2010 gibt es die Chorgemeinschaft unter der Leitung von Ioannis Zedamanis. Es ist eine musikbegeisterte Truppe von Sängerinnen und Sängern, deren gemeinsame Triebfeder die Freude an der Musik ist. „QUERBEET“ heißt unser neues Konzert und so versteht sich auch das Repertoire. Von Gospel bis Swing, von Pop bis Klassik, von der Renaissance bis in die Gegenwart ist alles dabei, was Spaß macht und zu Pianofote passt.

 

 

Foto: Pianoforte, Pianoforte beim Gruppenfoto vor der Neumühler Kirche 2012
Foto: Pianoforte, Pianoforte beim Gruppenfoto vor der Neumühler Kirche 2012

Spaß und Freude an der Musik stehen für den Chor im Vordergrund. Denn wenn sie die Musik auf der Bühne leben, springt der Funke auf das Publikum über und es kann teilhaben daran, was Musik für die Sängerinnen und Sänger bedeutet.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der ist herzlich eingeladen, Pianoforte auf der Bühne zu erleben oder sich vielleicht sogar aktiv zu beteiligen.